Jet-Tronics Bremsventil / B-Ventil

Art-Nr.: 61160-0030

Preis: 108,- € (inkl.19% Mwst.)

Nettopreis: 90,76 €

-
+
In den Warenkorb

Jet-Tronics Bremsventil / B-Ventil

Weltweit erstes Bremsventil, welches beim proportionalen Bremsen keine Luft verbraucht. Ein besonderer Vorteil des Bremsventils liegt in der Möglichkeit, bereits beim Ausfahren des Fahrwerks die Bremse auf einen gewissen Teilbetrag zu aktivieren. Bei der Landung setzt die Bremswirkung dann unmittelbar ein, was zu erheblich kürzeren Rollstrecken führt und gegebenenfalls ein Springen des Modells verhindert. Bei entsprechender Programmierung kann bei Bedarf die Bremswirkung z.B. mit dem Tiefenruder erhöht werden, falls die Rollstrecke nicht reichen sollte. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass man während des Vorrollens zum Startpunkt die Teilbremsung ohne Angst vor Druckverlust nutzen kann.

 

Technische Daten:

   Versorgungsspannung    5 – 9V
   Stromaufnahme    200 mA
   Druckbereich    0 - 10 bar
   Abmessungen (L/B/H)    27 x 29 x 30 mm
   Gewicht    32 g
   Anschluss    Universalnippel für Schläuche von 2,5 - 4 mm Außendurchmesser

Jet-Tronics Manual Bremsventil Brakevalve M-Ventil M-Valve de-en.pdf
 
Jet-Tronics Installationsbeispiele.pdf
 

FAQ

Mein J-Ventil verliert Luft. (Luftaustritt an Anschluss 3)


Was kann ich tun?

Der Fehler liegt zu 95 % an einem undichten Fahrwerkszylinder.

Machen Sie doch bitte folgenden Test:

  • Klemmen Sie mit einer Aderklemme oder Flachzange den Schlauch des erleuchteten Ausgangs (2) ab.
  • Sollte immer noch Luft durch das Ventil entweichen, so ist dieses defekt. Wenn keine Luft mehr verloren geht, so ist einer oder auch mehrere der Zylinder undicht. Die Luft überströmt dann den Kolben am O-Ring und kommt auf der anderen Seite des Zylinders über das Ventil (3) ins Freie.
  • Undichtigkeit des Ventils kommt zu 100% nur von Verunreinigungen, die sich auf dem Dichtungssitz ablagern.
  • Ich empfehle deshalb unbedingt einen Luftfilter vor dem System / den Ventilen einzusetzen.
  • Die Verunreinigungen kommen meistens aus Alutanks. Beim Befüllen kann ebenso Schmutz eintreten.    
* Pflichtfelder